Hallo liebe Leserin, lieber Leser!

Ich versuche normalerweise, mich bei jedem Newsletter auf ein Thema zu beschrÀnken. Das klappt 
 manchmal.
Heute nicht! Es gibt aktuell einfach zu viele Dinge, die ich gern mit dir teilen möchte.
Ich habe ein neues Video auf Youtube veröffentlicht: "Schau sie schlÀft".
Der Text gehört zu jenen, fĂŒr die ich Edith Jeske tĂ€glich auf Knien danken möchte 
 oder doch besser im Stehen oder Sitzen? 
 egal, auf jeden Fall aus tiefstem Herzen! Edith erzĂ€hlt eine tieftraurige Geschichte, die zugleich voller Liebe steckt.
Ich glaube, das Lied ist eines der berĂŒhrendsten, die ich bislang geschrieben habe.
2020, mitten im ersten Lockdown, durfte ich in der Wabe ohne Zuschauer, aber mit UnterstĂŒtzung des ganzen famosen Theaterteams mein gerade frischgeschlĂŒpftes "Zwei Leben"-Programm aufzeichnen. Das komplette Video mit allen Liedern und Moderationen erscheint in KĂŒrze.
"Schau, sie schlÀft" stammt aus dieser Videosession.
Am 19. MĂ€rz um 19:00 Uhr heißt es: "Das Leben ist ein Wunschkonzert 2023" – zum dritten Mal gebe ich ein Onlinekonzert, dessen Repertoire ausschließlich aus Liedern besteht, die von euch bestimmt werden.
Vielleicht hast du ja schon einen Wunsch im Hinterkopf, ein Bielfeldt-Lied, das du viel zu lange nicht mehr von mir gehört hast? Nur zu!
Der Vorverkauf lÀuft, und es sind noch ein paar Wunschlied-Tickets auf Lager.
Über diesen Link kannst du eines erwerben.
Und wenn du einfach nur hören und genießen möchtest, was sich die anderen so gewĂŒnscht haben: Auch fein – dafĂŒr gibt es das Basic-Ticket.
Die ersten SongwĂŒnsche, die bereits bei mir eingetrudelt sind, versprechen einen abwechslungsreichen – und fĂŒr mich wieder einmal herausfordernden – Abend!
Am Mittwoch, den 22. Februar, bin ich dann auch noch im Radio. Um 21:05 Uhr gibt es im Deutschlandfunk ein einstĂŒndiges Portrait ĂŒber mich zu hören – im Livestream oder danach in der Mediathek.
Die Sendung "Querköpfe" ĂŒber die große Kleinkunst ist legendĂ€r – ebenso wie der Journalist Achim Hahn, der mit viel Engagement und spannenden Fragen das Portrait gemacht hat.
Ich bin selbst gespannt auf morgen, ich hab's noch nicht gehört.

Ich wĂŒnsche eine famose Woche!
Unterschrift Rainer (nur Vorname)
HIER kannst Du meine aktuellen Termine sehen.
Meine vorangegangenen Newsletter findest Du im NEWSLETTERARCHIV.
Alle Alben streamen und viele Extras genießen kannst Du in meinem virtuellen MUSIKZIMMER.
Rainer Logo pur Header
Email Marketing Powered by MailPoet